FEBuB 2017

Eine neue Freundschaft, eine neue Firma, ein neues Projekt: ich hab‘ ’ne Andere.

Ich habe lange überlegt, wie ich die Überschrift formuliere, damit sie nicht #Clickbaiting ist – ob es geklappt hat, weiß ich nicht. Aber mittlerweile ist mir das auch gar nicht mehr so wichtig. Viel wichtiger ist mir, euch heute ENDLICH, nach langem, langem Warten, Fiebern, Teasern und noch mehr Warten, erzählen zu dürfen, warum es in den letzten Wochen und Monaten hier so verdammt still geworden ist, warum ich im März 20.000…

Bindungsorientierte Eingewöhnung

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 5: Ende.

„Mama! Kann ich morgen zum Mittag bleiben?“ Die Tür ist nicht mal ganz ins Schloss gefallen, da steht Bubba Ray bittend vor mir. Frau G. steht neben ihm, er hält ihre Hand ganz fest. „Der Bubba hat sich gewünscht, dass er morgen mit uns zu Mittag isst.“ Ich nicke stumm. „Ich hab dich auch vermisst Mama, aber morgen möchte ich hier im Kindergarten Mittag essen, oh büüüütte!“ – „Jaja klar, ist…

Ein Manifest für die Geborgenheit: die Bücher von Susanne Mierau

Ein Manifest für die Geborgenheit: Susanne Mierau „Geborgen Wachsen“ und „Geborgene Kindheit“ (Rezension)

Rezension Es ist fast ein wenig albern, diese Bücher zu rezensieren. Nicht, weil sie es nicht verdient hätten, sondern weil ich mir ganz sicher bin, dass jede/-r der/die hier regelmäßig mitliest, weiß, welch große Meinung ich von Susanne Mierau, ihrem Blog und ihrer Arbeit habe. Sie war eine der ersten ReferentInnen, die wir für die FEBuB – Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung angefragt haben, einfach, weil sie eben für genau…

Die FEBuB - Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung findet vom 18. - 19.11.2017 in Bochum statt

FEBuB auf der #Wubttika und Mo – mein Wochenende in Abkürzungen äääääh Bildern #wib

#WiB – Wochenende in Bildern An diesem Woche war einiges los. Vor allem aber: Menschen begegnen. Und das mache ich am liebsten. Ich nehme euch mit meiner Bildergeschichte mit auf die Wubttika, auf der wir die FEBuB vorgestellt haben und noch einmal mit zum Klassenausflug mit Mo und Familie: mein Wochenende mit einigen Abkürzungen aber vielen langen Augenblicken. Samstag Die Vorbereitungen für die FEBuB laufen auf Hochtouren. Wir kommen in die…

Das Freubünel: monatliche Freude für dich und dein Baby

Ein Bündel Freude: das Freubündel im Abo für dich und dein Baby (Werbung und Verlosung)

Werbung und Verlosung Ihr kennt das. Alle. Zur Geburt des Babies bekommst du sechstausend Bodies in Grüße 68 aber keinen einzigen in Größe 50. Du schickst also deinen Mann los, der kauft drei hübsche kleine Wickelbodies und ehe du „Größe 56“ sagen kannst, ist das Kind schon bei 74. Oder so. Der Schrank ist immer voll, du hast ohne Ende Babykleidung – aber nie die, die wirklich gut passt. Das zweite…

Bindungsorientierte Eingewöhnung - Teil 4: "Das tiefe Tal"

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 4: „Das tiefe Tal“

„Wir erleben oft unter einer Geburt, dass die Frau an einen Punkt kommt, an dem sie nicht mehr weitermachen will. Das ist dann der Moment, in dem sie aufgeben oder nach Hause gehen will.“ Die Hebamme sitzt im Schneidersitz auf dem Boden und lächelt bedeutungsschwanger in die Runde. Schwanger ist hier das Stichwort: im Geburtsvorbereitungskurs geht es heute um das, weshalb wir alle hier sind. Die Geburt. Nachdem die Hebamme, die…

Meine Hochsensibilität spielt mir eine Streich - und macht eine bindungsorientierte Eingewöhnung gerade wahnsinnig schwer

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 3: wie Hochsensibilität es erschwert

Hochsensibilität ist – das wird treue Leser/-innen dieses Blogs nicht überraschen – ein zentrales Thema unseres (Familien-)Alltags. Ich habe sie eines Tages wohlwollend umarmt und in mein Leben integriert, wie auch meine Sojaallergie oder meine Angst vor Ohrenkneifern. Sie beherrscht mich nicht, sie dominiert mich nicht, sie ist einfach da. Ich mag sie mittlerweile sogar ganz gern und manchmal – nicht zuletzt durch tägliche Meditationen und das gezielte Lernen, in Situationen…

Bindungsorientierte Eingewöhnung. Teil 2: die Absprachen

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 2: Die Absprachen

Um es mal vorweg zu nehmen: ich bin sehr müde. Vor allem vom Kämpfen. Durch meine Arbeit, meine Haltung und auch diesen Blog hier, führe ich nahezu täglich Gespräche, die dazu dienen, diese Welt ein klitzekleines bisschen beziehungsorientierter zu machen, den Blick auf unsere Kinder zu verändern und auch die Gesellschaft neu zu prägen. Das ist alles nicht so romantisch und nicht so heldenhaft wie es klingt. Es ist vor allem…

Liebe. Schmerz. Und das ganze verdammte Zeug.

Liebe. Schmerz. Und das ganze verdammte Zeug.

Jeden Tag um kurz nach 17 Uhr legte er das Gesicht in die Hände und begann zu weinen. Allerdings erst einige Monate nach ihrem Tod. Davor, die ersten Tage und Wochen, hatte er pausenlos geweint. Seine Augen füllten sich unaufhörlich mit Tränen, die Luft war gefüllt von diesem unsagbaren Schmerz, den ihm niemals wieder jemand würde nehmen können. Mein Großvater war 80 Jahre alt und weit über 50 Jahre mit meiner…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: