Monat: Oktober 2017

Geburtsbibel - Stillbibel. Richtig gute Bücher für (werdende) Mütter

Geburtsbibel – Stillbibel. Richtig gute Bücher für (werdende) Mütter (Rezension)

Rezension Manchmal stelle ich euch hier gute Bücher vor. Meistens Bücher, die ich mag oder sogar liebe. Aber heute – heute stelle ich euch Bücher vor, von denen ich mir wünsche, dass sie Bibeln werden. Diese beiden Bücher kann ich euch sehr ruhigen Gewissens als Begleiter in der Schwangerschaft empfehlen und euch ans Herz legen, dass sie euch dann lange, lange Zeit nicht verlassen. Die Rede ist von Hannah Lothrop und Kareen Dannhauer….

Bloß nicht blinzeln - Rezension

Das lustige Blinzelspiel oder: ein Buch zum zwanzigtausendmal Vorlesen! „Bloß nicht blinzeln“ von Tom Booth (Rezension)

Rezension Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Zumindest singt Bubba das, wenn er aus der Kita kommt. Ich find es ja albern, so bei 25 Grad Mitte Oktober, aber lassen wir das. Tatsache ist: die Tage werden kürzer und dunkler und die Büchermassen steigen parallel dazu an. Und da ich meinen Rezensionsstapel eh so langsam mal abarbeiten muss, möchte ich euch heute DAS Buch vorstellen, dass meine Kinder ungelogen…

20 mal das wahre Leben mit Kindern

20 mal das wahre Leben mit Kindern (Blogparade) 

Blogparade von 2kindchaos Zwischen der Theorie, wie das Leben mit Kindern in meiner Idealvorstellung abläuft und der Praxis – also der Wahrheit darüber, was hier WIRKLICH abgeht – liegen oft Welten und sehr viel Stillschweigen. Nein nein, keine Sorge; nicht, weil ich hier so schreckliche Dinge abziehe, dass ihr sonst das Jugendamt rufen würdet. Aber natürlich gibt es selbstverständlich auch hier ständig und immerzu Tage, die genau so nicht ablaufen, wie…

Achtsamkeit, Selbstfürsorge und ein Plan ohne Ziel und Verbote

Fang an, was nur für dich zu tun! Selbstfürsorge und ein Plan ohne Ziel

Mein Kalender ist gelinde gesagt eine Katastrophe. Ich trage alle Termine mit Bleistift ein und weil sich wirklich ständig so viel ändert, radiere ich ständig was weg. Dann kommt was neue dazu. Die Seiten knistern schon ganz wunderbar beim Umblättern, manchmal korrigiere ich auch mit Tip-Ex … man kann halt nur leider gar nichts mehr erkennen. Vor lauter Deadlines und Aufgaben und Memos und Terminen hatte ich jede einzelne Lücke so zugedrückt,…

METRO Own Business Day 2017

Werben als Selbstständige: Bewirb dein Unternehmen beim METRO Own Business Day! (Anzeige)

Anzeige „Fang einfach an Kathrin, du kannst das!“, dachte ich eben, als ich eine Einleitung für diesen Artikel suchte. Und das war auch, was ich dachte, als ich mich Anfang des Jahres selbstständig machte. Selbstständigkeit klingt immer irgendwie gefährlich, riskant und anstrengend – und das ist es sicher auch. Aber es war vor allem ein wagemutiger und doch lohnenswerter Schritt in die Freiheit. Leider ist es nicht immer so romantisch, wie es hier klingt. Oftmals ist es verdammt…

Ich hab eine Maske.

Ich hab eine Maske

Ich hab eine Maske und ich mag sie ganz gern. Sie nimmt mir viel ab und hält vieles fern. Ich setze sie auf, wenn ich sie brauch. Und tausche ganz einfach mein Gesicht mit ihr aus. Das ziehe ich ab und verstaue es sicher in einem Schrank mit all meinen Gesichtern. Die Maske sitzt fest, doch es gibt einen Haken. Ihr Geruch ist für mich kaum zu ertragen. Sie stinkt erbärmlich…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: