Vegane Ernährung und ökologisches Leben

Vegan in anderen Umständen - meine Rezension

„Vegan in anderen Umständen“ von Carmen Hercegfi – eine alles andere als objektive Rezension

Rezension Herzlich willkommen auf ÖkoHippieRabenmütter, dem Blog für bindungsorientierte Elternschaft und nachhaltiges Familienleben. Hier kriegt ihr Artikel zu allen möglichen Themen, die eure Familie betreffen und einen achtsamen Blick darauf, aber auch genau so interessante Produkte, Ideen oder Bücher zu den Themen Nachhaltigkeit und vegane Ernährung. Diesen Blog gibt es seit über zwei Jahren und ich bemühe mich stets, sowohl die Palette jener Dinge, die ich vorstellen möchte, interessant zu gestalten,…

"Aber ich will das tote Tiere essen" - Warum ich meine Töchter selbst über ihr Essen bestimmen lasse

“Aber ich will das tote Tier essen!” – Warum ich meinen Töchtern erlaube, selbst über ihre Ernährung zu bestimmen (Gastartikel von Anna)

Gastartikel Anna folge ich schon eine ganze Weile auf Instagram. Sie fiel mir dort auf durch, zum Einen, überaus schöne Bilder, zum Anderen aber eigentlich durch sehr kluge, achtsame und wichtige Texte darunter. Für Ihre Worte nehme ich mir gerne bewusst Zeit, sind sie doch meist sehr tiefgründig, regen zum Nachdenken an und sagen so viel mehr aus, als mittlerweile leider viel zu viele andere Instagram-Profile. Wir schreiben hin und wieder,…

Vegane Back-Lieblinge! Lecker backen mit Kindern

Vegane Back-Lieblinge – kinderprobt!

Am Ende des Artikel sind Amazon-Affiliate-Links gelistet Meinen besten Freundinnen ist es zu verdanken, dass ich überhaupt backe. Backen, ja tatsächlich – das habe ich mal gehasst. Wer mich aber erst nach der Geburt meiner Kinder kennen gelernt hat, der wird sich das nicht vorstellen können. Denn seither backen wir, was das Zeug hält. Also locker 3-4 Mal pro Woche. Und im Laufe dieser Zeit (seit 2014 ungefähr also tatsächlich eine ganze Menge)…

noch-mehr-wuschel-geschichten-band-2-5

Veganes Kinderbuch: „Wuschel-Geschichten“ von Schlunz

Rezension Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links Bubba Ray ist drei Jahre alt und so langsam bekommt er eine Ahnung davon, dass seine Eltern und damit er auch nicht einfach alles essen, sondern sehr genau die Inhalte und Packungsrückseiten studieren. Seit mein Mann einmal etwas vereinfacht (und vielleicht auch leicht genervt von der „Warum?“-Fragerei) geantwortet hatte, dass im Weingummi „Fleisch“ sei, fragt Bubba bei wirklich jedem neuen, unbekannten Weingummi, ob da Fleisch drin…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: