"Der kleine Milchvampir" - seit dem 16.09.2016 erhältlich

„Der kleine Milchvampir“ von Sandra Schindler: ein (Ab-)Stillbuch für größere Kinder (mit Verlosung)

Rezension

Dieser Artikel enthält Affiliate Links*

„Der kleine Milchvampir“ von Sandra Schindler | Illustrationen von Sandra Seiffart

Für ältere Stillkinder und ihre Mütter

Verlag: GrünerSinn-Verlag

28 Seiten

ISBN: 978-3-946625-02-5

Inhalt

Der kleine Milchvampir wird seit seiner (Haus-)Geburt gestillt, wächst und gedeiht und ist ein fröhliches, aufgewecktes Kind. Am Abend einschlafen kann er aber nur mit seiner „Mama-Milch“ und das geht der Familie spürbar auf den Geist. Doch alle Bemühungen des Vaters und der großen Schwester, ihn auch einmal für andere Milch zu begeistern oder ihn abzulenken, scheitern. Eines Tages, als die Schwester bei der Oma übernachten will, lässt der kleine Milchvampir einen tollen Vorschlag seiner Mama zu. Mit „Zaubermilch“ von Mama aus der Flasche, traut er sich zu den Großeltern…

 

image

 

Besonderheiten des Buches

Die Geschichte ist in Reimform und lässt sich dadurch wunderbar vorlesen. Wir lernen den kleinen Milchvampir zunächst kurz nach seiner Geburt kennen und machen auf den nächsten Seiten einen relativ großen Zeitsprung – hier ist er schon ein Kleinkind. Mein Bubba ist ja nun fast 3 Jahre alt, brauchte für diesen Sprung daher zwei-, drei Lesedurchgänge. Für ältere Kinder wird das sicherlich ein geringeres Problem sein.

Die Illustrationen sind wunderschön! Selbst als Vorleser kann man sich an den Bilderseiten, die bis in die letzte Ecke ausgefüllt sind, nicht sattsehen. Besonders positiv aufgefallen ist mir, dass Themen wie Familienbett, Hausgeburt und vegane Bio-Ernährung wie selbstverständlich mit einfließen und eben keinen großen Schwerpunkt bilden. Das ist für meine Kinder, die genau so groß werden, absolut verständlich und eben auch mal schön, dass unsere Lebensweise in einem Kinderbuch werteneutral und völlig normal vorkommt.

Am Ende der Kindergeschichte folgen noch einige Seiten, die mich zunächst überraschten, denn sie richten sich gezielt an die vorlesende Mutter. Sehr sympathisch: hier gibt die Autorin noch einige motivierende Worte und Ratschläge zum Abstillen mit auf den Weg – ganz ohne dogmatischen Unterton und Fingerzeig.

Das Buch ist absolut gelungen und Bubba Ray schleppt es jetzt schon – wir haben es ja erst seit einigen Wochen – immer wieder an. Wir lesen es sehr gern und aufgrund der schönen, klaren Geschichte und Illustrationen eignet es sich auch für nicht (mehr) stillende Kleinkinder

 

Die Autorin

Sandra Schiller - frischgebackene Kinderbuchautorin
Sandra Schindler – frischgebackene Kinderbuchautorin

Sandra Schindler ist Veganerin und Öko-Mutter zweier langzeitgestillter Kinder. Sie arbeitete als Lektorin und will sich nun die nächste Zeit nur auf ihre Buchprojekte konzentrieren. „Der kleine Milchvampir“ ist ihr erstes Buch. Sie betreibt auf ihrer Website außerdem ein Blog. Wenn ihr mehr über Sandra, ihre Beweggründe für das Buch und ihre Arbeit wissen wollt, dann schaut in das Interview, das sie mir gegeben hat: Sandra zu Gast bei mir

 

Der Verlag

Der Grüner Sinn Verlag ist ein rein veganer Verlag, der sogar auch frei von jeglichen tierischen Bestandteilen druckt. Er zeichnet sich außerdem durch einen sehr ressourcenschonenden Umgang mit den Materialien wie Papier und Farben aus. Zahlreiche Zertifikate belegen die umweltschonende, nachhaltige Arbeitsweise.

 

„Wir sehen uns Mensch und Umwelt verpflichtet und übernehmen mit unserer nachhaltigen Produktion auch eine starke soziale Verantwortung. Unser Druckhaus erfüllt freiwillig die strengsten Umweltauflagen und ist von unabhängigen nationalen und internationalen Umweltinstitutionen vielfach geprüft und zertifiziert.“

Im eigenen Onlineshop könnt ihr dieses und weitere Bücher direkt ordern.

 

"Der kleine Milchvampir" - seit dem 16.09.2016 erhältlich
„Der kleine Milchvampir“ – seit dem 16.09.2016 erhältlich

Verlosung

Der Verlag hat mir – neben dem Rezensionsexemplar – freundlicherweise ein weiteres zur Verfügung gestellt und das könnt ihr jetzt gewinnen! Und es wird noch besser: die Verlegerin legt noch ein personalisiertes „Milchvampir“-T-Shirt in der Größe eures Kindes oben drauf! Ich freue mich riesig, euch das verlosen zu dürfen und danke sehr dafür!

 

milchvampir-shirt

Das T-Shirt ist auch lieb zur Umwelt: Es wurde als Teil der „Earthpositive Kollektion“ von Continental Clothing ausschließlich mittels erneuerbarer Energien hergestellt.

  • Gerader Schnitt mit Rundhalsausschnitt
  • Robuste Stoffqualität: 155 g/m²
  • Material: 100% Baumwolle aus biologischem Anbau

Bitte teilt mir, wenn ihr gewinnt, den Namen und die Größe eures Kindes mit (ab Größe 98).

 

BEDINGUNGEN

  • Hinterlasst – hier auf dem Blog! – einen Kommentar und erzählt mir, wie lang ihr euer Kind stillt oder gestillt habt und ob ihr abstillen wollt oder abgestillt habt und natürlich wie ihr das umgesetzt habt. Hattet ihr Unterstützung? Hättet ihr euch welche gewünscht? Wie habt ihr euch gefühlt?
  • Tragt die Email-Adresse ein, die ihr regelmäßig abruft, denn ich benachrichtige euch per Mail und hier als Antwort auf euren Kommentar!
  • Hinterlasst mir einen Daumen auf meiner Facebook-Seite und gebt dem GrünerSinn-Verlag auch einen
  • Teilt, gern mit dem Hashtag #GrünDonnerstag und Liked den Beitrag was das Zeug hält – ist natürlich keine Pflicht, würde mich aber wie wild freuen 🙂
  • Bei Teilnahme an der Verlosung willigt ihr ein, dass ich die Daten, die ihr mir nach meiner Benachrichtigung per Mail zusendet, an den Verlag weitergeleitet werden dürfen! Ihr erhaltet eure Gewinne direkt vom GrünerSinn Verlag, dafür muss ich den Namen und die Konfektionsgröße eures Kindes wissen und an meine zuständigen Ansprechpartner weitergeben.
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und wohnt in Deutschland
  • Die Verlosung läuft bis zum nächsten #GrünDonnerstag, also den 20.10.2016. Dann benachrichtige ich den Gewinner / die Gewinnerin.

Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder einem anderen Social Media Kanal, auf dem ich die Werbung dazu posten werde. Das Rezensions- und das Verlosungsexemplar sowie das T-Shirt wurden mir vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Außerdem wird pro Name und Email-Adresse nur EIN Kommentar berücksichtig. Ihr dürft selbstverständlich in mehreren Kommentaren posten und kommentieren – für die Verlosung gibt es trotzdem nur ein Los.

 

Nicht einfach ein Kinderbuch - ein Buch mit Message
Nicht einfach ein Kinderbuch – ein Buch mit Message

 

Ich freue mich schon auf eure Kommentare und wünsche euch allen ganz viel Glück!

Ich danke dem GrünerSinn Verlag /Veganverlag für das Rezensionsexemplar und die Verlosung.

 

 

 

 

 

Bilder: Sandra Schindler, GrünerSinn / Veganverlag, ÖkoHippieRabenmütter
Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: