Ich bin’s nur.

image

Kathrin. 22dreiviertel Jahre alt (nur falls wer fragt), schon eine ganze Weile und vermutlich wird das auch noch eine ganze Weile so bleiben.
Ich darf mich kurz vorstellen:

 

 

 

Öko.

Woran erkennst du einen Veganer? – Er wird es dir erzählen.

shutterstock_160384346

Ich bin so eine. Und meine Kinder auch. Darüber hinaus sind wir die, die auf dem Spielplatz das Obst und die Dinkelkekse auspacken. Sobald die Kinder essen können. Und mit können, meine ich nicht gefüttert werden.

Ich warte auf die Beikostreife, praktiziere Baby-led weaning, ernähre alle gesund und vegan.

 

Hippie.

Ich stille (Langzeit), ich trage (Langzeit), ich schlafe mit meinen Kindern (und meinem Mann) im Familienbett (Langzeit).

cropped-shutterstock_102376849.jpgIch begleite meine Kinder in den Schlaf, lasse sie nicht schreien, unterstütze ihre Emotionen. Eitel Sonnenschein? Nie. Ziemlich harte Arbeit. Denn wir erziehen nicht nach Konzept, sondern bereiten sie auf die Gesellschaft vor. Wir begleiten sie auf dem Weg, sich selbst zu entdecken, gestatten ihnen ihr „Nein“ und einen freien, starken Willen.
Wir leben bedürfnis- und bindungsorientiert. Wir verwöhnen, verhätscheln, verziehen unsere Kinder.

 

 

Rabenmutter

Und zwar gleich zweimal. In nur 19 Monaten Abstand.

shutterstock_313326011Bubba Ray, geboren im Dezember 2013,  und D-Von, geboren im Juli 2015, sortieren mein Leben neu, bringen mich an meine Grenzen und oft darüber hinaus. Einfach is‘ anders. Und darüber schreibe ich, sofern sie mir die Zeit dazu lassen. Vor allem aber bringen sie mir Mut und Inspiration, Wärme, Liebe und neue Horizonte. Und auch darüber schreibe ich – sofern sie mir die Zeit dazu lassen.

Hochsensibilität spielt eine große Rolle, denn Bubba Ray ist es – zweifelsohne. Ein hochsensibles, empathisches, wunderbares Kind mit unglaublich vielen Facetten, über die ich gerne berichte. Genauso darüber, wie wir lernen damit umzugehen und was uns hilft. Und, was es mit mir macht.

 

 

Herzthemen

Attachment Parenting, Bedürfnis- und Bindungsorientierte Elternschaft ohne Erziehung, (Langzeit-)Stillen, (Langzeit-)Tragen, (Langzeit-)Familienbett, vegane (Kinder- und Familien-)Ernährung werden die häufigsten Tags sein. Zukünftig werden viele Themen aus meiner ehrenamtlichen Arbeit als Stillberaterin dazu kommen.

Ihr lest hier auch sowohl meine Erfahrungen mit der Schwangerschaftskrankheit, dem Gespenst namens „HG“, als auch die einiger Gäste. Es wird Zeit, dieser Krankheit eine Plattform zu verschaffen, aufzuklären und zu verändern. Damit es nicht noch mehr Frauen so geht, wie uns.

 

Und wer schreibt hier noch?

Ein großes und stets wachsendes Netzwerk aus lauter Rabenmüttern.

imageIhr lest hier ehrliche Geschichten aus dem Alltag mit meinen Kindern, ausführliche Berichte meiner Gastautoren, interessante Artikel zu Themen, die mich bewegen und ständig was aus den Blickwinkeln anderer Mütter. Aktuell vor allem meine, mir sehr stark am Herzen liegende Interviewreihe von, mit und für #HochsensibleMütter

Auf meinem Blog möchte ich mehr sein, als meine eigenen Worte. Hier ist Platz für alle ÖkoHippieRabenmütter, die uns ihre Geschichten erzählen wollen.

Möchtest du auch was erzählen? Dann tu’s. Hier ist Platz. Schreib‘ mir an kathrin@oeko-hippie-rabenmuetter.de oder hinterlasse unten eine Nachricht in den Kommentaren!

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: