Bindungsorientierte Elternschaft

FEBuB 2017

Eine neue Freundschaft, eine neue Firma, ein neues Projekt: ich hab‘ ’ne Andere.

Ich habe lange überlegt, wie ich die Überschrift formuliere, damit sie nicht #Clickbaiting ist – ob es geklappt hat, weiß ich nicht. Aber mittlerweile ist mir das auch gar nicht mehr so wichtig. Viel wichtiger ist mir, euch heute ENDLICH, nach langem, langem Warten, Fiebern, Teasern und noch mehr Warten, erzählen zu dürfen, warum es in den letzten Wochen und Monaten hier so verdammt still geworden ist, warum ich im März 20.000…

Abfotografiert aus der InTouch, die ich gestern beim Zahnarzt gelesen habe...

Der wahre Grund, wieso Familie nicht funktioniert

Meine Kinder gehen zu einer Tagesmutter. Den Weg dorthin machen wir immer zu Fuß. Bubba Ray nimmt dann sein kleines Laufrad, D-Von sitzt gemütlich im Buggy und sieht ihm beim Fahren zu. An immer der gleichen Stelle möchte Bubba, dass ich sein Laufrad ein paar Stufen hinauf trage. Er kann dann über eine Anhöhe, etwas entfernt von mir, an einem Haus entlang und einen kleinen Berg hinab sausen. Und an immer…

Auf Besuch mit unerzogenen Kindern - wie soll das gehen?

Auf Besuch mit unerzogenen Kindern – 3 Tipps, wie es ohne Regeln klappt 

Vielleicht geht’s euch ja manchmal wie mir. Ihr seid eingeladen, irgendwo bei jemandem, der mit seinen eigenen Kindern, Enkelkindern oder Besuchskindern so ganz anders umgeht, als ihr selbst es tut. Das kann verschiedenes sein; der allgemeine Umgang, oder es werden gewisse „Benimm“-Regeln erwartet oder oder. Speziell beim Thema „Erziehung“, oder, konkreter gesagt bei uns ja der Verzicht darauf, führt das oft zu deutlichen Unterschieden. So schwer ich mich tue, unserer Lebensweise den…

shutterstock_102376849

Trau dir zu, Experte zu sein!

Es kommt – bei jedem von uns, früher oder später – der Punkt, da wenden wir uns an Fachleute, zum Beispiel weil wir uns mit einer Situation konfrontiert sehen, mit der wir selbst nicht weiter kommen. Ich persönlich bin großer Fan davon, mit einem neutralen Betrachter von außen ein Brainstorming zu machen. Außenstehende können oft eine ganz ungeahnte Perspektive einnehmen und neue Blickwinkel eröffnen. Wir wenden uns an Familienmitglieder, Vertraute, Arbeitskollegen und manchmal…

img_8304

Wenn der Weg zum Ziel wird

„Dass sich unsere Kinder wohl fühlen und dass wir uns wohl fühlen, das ist unsere Zukunft“ Herbert Renz-Polster in „Menschenkinder“   Viele Jahre konnte ich nicht schlafen, wegen der Kinder. Weil Bubba Ray nicht schlafen konnte, weil D-Von stündlich stillte oder weil ich – davor, danach, dazwischen – schwanger war. Doch in dieser Nacht kann ich nicht schlafen, weil ich einfach nicht schlafen kann. Ich rufe Mails ab. Das ist wie…

Dr. Joachim Bensel: "So wird die Eingewöhnung für Sie und Ihr Kind ein Erfolg!"

„Der erste Weltenwechsel“ – so wird aus der Eingewöhnung ein Erfolg! Dr. Joachim Bensel auf dem Attachment Parenting Kongress 2016

Dr. Joachim Bensel ist Wissenschaftler der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen. In seinem Vortrag auf dem Attachment Parenting Kongress 2016 präsentierte er Studien und Forschungsergebnisse der Neuzeit sowie weitreichende, historische, entwicklungsbiologische Erkenntnisse. Er ist Autor umfassender Fachliteratur für pädagogische Einrichtungen und Betreuungsinstitutionen. Aus meinen Notizen habe ich also zusammengefasst, wie sie aussehen muss, die Eingewöhnung bei der Tagesmutter, in Krippe, Kita oder Kindergarten, damit sie auch vom Kind als Erfolg auf der ganzen Linie angesehen…

Quelle: pixabay.de

Lebenszeit

Ach Bubba. Es ist schwer. Du hast es schwer. Ich hab es schwer. Wir haben es schwer. Naja, wir machen es uns schwer. Schwerer als es sein müsste. Vor allem ich. Denn eigentlich glaube ich so ganz tief in meinem riesigen Herzen, das oft nur für dich und deinen Bruder schlägt, dass es einfacher sein könnte. Einfacher und schöner. Dass ich euch, die Sonne, dieses Leben, dieses Mutter-Ding viel einfacher genießen…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: