Eingewöhnung

"Meine Worte sollen an angehende Pädagogen gehen!" - Gastbeitrag von Anna #ökohippierabengäste

„Meine Worte sollen an angehende Pädagogen gehen!“ – Gastbeitrag von Anna #ÖkoHippieRabengäste

Gastartikel der Reihe #ÖkoHippieRabengäste Hier schreibt Anna. Ich möchte gern Erzieherin werden und bin Tante von zwei wundervollen Knirpsen. Das letzte Jahr habe ich als FSJ-lerin (Freiwilliges Soziales Jahr) in einem Kindergarten verbracht. Und jetzt muss ich noch ein wenig ins „Schulbuch gucken“, um Erzieherin zu werden. Ich habe hier ein paar meiner Gedanken aufgeschrieben und erhoffe mir, dass meine Worte an junge, angehende Pädagogen gehen und sie ein wenig ermutigen.

Bindungsorientierte Eingewöhnung

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 5: Ende.

„Mama! Kann ich morgen zum Mittag bleiben?“ Die Tür ist nicht mal ganz ins Schloss gefallen, da steht Bubba Ray bittend vor mir. Frau G. steht neben ihm, er hält ihre Hand ganz fest. „Der Bubba hat sich gewünscht, dass er morgen mit uns zu Mittag isst.“ Ich nicke stumm. „Ich hab dich auch vermisst Mama, aber morgen möchte ich hier im Kindergarten Mittag essen, oh büüüütte!“ – „Jaja klar, ist…

Bindungsorientierte Eingewöhnung - Teil 4: "Das tiefe Tal"

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 4: „Das tiefe Tal“

„Wir erleben oft unter einer Geburt, dass die Frau an einen Punkt kommt, an dem sie nicht mehr weitermachen will. Das ist dann der Moment, in dem sie aufgeben oder nach Hause gehen will.“ Die Hebamme sitzt im Schneidersitz auf dem Boden und lächelt bedeutungsschwanger in die Runde. Schwanger ist hier das Stichwort: im Geburtsvorbereitungskurs geht es heute um das, weshalb wir alle hier sind. Die Geburt. Nachdem die Hebamme, die…

Meine Hochsensibilität spielt mir eine Streich - und macht eine bindungsorientierte Eingewöhnung gerade wahnsinnig schwer

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 3: wie Hochsensibilität es erschwert

Hochsensibilität ist – das wird treue Leser/-innen dieses Blogs nicht überraschen – ein zentrales Thema unseres (Familien-)Alltags. Ich habe sie eines Tages wohlwollend umarmt und in mein Leben integriert, wie auch meine Sojaallergie oder meine Angst vor Ohrenkneifern. Sie beherrscht mich nicht, sie dominiert mich nicht, sie ist einfach da. Ich mag sie mittlerweile sogar ganz gern und manchmal – nicht zuletzt durch tägliche Meditationen und das gezielte Lernen, in Situationen…

Bindungsorientierte Eingewöhnung. Teil 2: die Absprachen

Bindungsorientierte Eingewöhnung – Teil 2: Die Absprachen

Um es mal vorweg zu nehmen: ich bin sehr müde. Vor allem vom Kämpfen. Durch meine Arbeit, meine Haltung und auch diesen Blog hier, führe ich nahezu täglich Gespräche, die dazu dienen, diese Welt ein klitzekleines bisschen beziehungsorientierter zu machen, den Blick auf unsere Kinder zu verändern und auch die Gesellschaft neu zu prägen. Das ist alles nicht so romantisch und nicht so heldenhaft wie es klingt. Es ist vor allem…

Zusammen ein Stück des Weges: Eingewöhnung eines hochsensiblen Kindes

Bindungsorientierte Eingewöhnung eines hochsensiblen Kindes

Noch ein paar Mal tief durchatmen, dann ist es so weit: es steht wieder eine Eingewöhnung an. Für Bubba Ray ist es die – insgesamt – vierte in ein außerfamiliäres Betreuungsmodell. Mal abgesehen davon, dass ich mich dennoch als Selbstbetreuer bezeichne. Wie das zusammen geht? Eigentlich ganz klar: zwei Eingewöhnungen sind gescheitert, die dritte, bei der eigentlich jetzigen Tagesmutter konnte ich nie als so richtig abgeschlossen ansehen und das Ende vom…

Dr. Joachim Bensel: "So wird die Eingewöhnung für Sie und Ihr Kind ein Erfolg!"

„Der erste Weltenwechsel“ – so wird aus der Eingewöhnung ein Erfolg! Dr. Joachim Bensel auf dem Attachment Parenting Kongress 2016

Dr. Joachim Bensel ist Wissenschaftler der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen. In seinem Vortrag auf dem Attachment Parenting Kongress 2016 präsentierte er Studien und Forschungsergebnisse der Neuzeit sowie weitreichende, historische, entwicklungsbiologische Erkenntnisse. Er ist Autor umfassender Fachliteratur für pädagogische Einrichtungen und Betreuungsinstitutionen. Aus meinen Notizen habe ich also zusammengefasst, wie sie aussehen muss, die Eingewöhnung bei der Tagesmutter, in Krippe, Kita oder Kindergarten, damit sie auch vom Kind als Erfolg auf der ganzen Linie angesehen…

dsc_0528_f

„Von einer Eingewöhnung, die keine Eingewöhnung ist!“ Ein #Rant von Wiebke bei #RabenmütterErzählen

Wiebke ist eine Bloggerkollegin und ihr kennt sie sicher von ihrem Blog Verflixter Alltag. Wer ihren Blog verfolgt, der hat dort bereits gelesen, dass ihr „Wölkchen“, also ihre Tochter, gerade in der Kita eingewöhnt hat. Eine Achterbahn der Gefühle, wie sie es beschreibt – keine Frage, das ist es doch immer. Denkt ihr. Dachte ich auch. Doch leider ist bei Wölkchen’s Eingewöhnung so viel schief gelaufen, dass Mutter und Tochter nun…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: