Gastbeitrag

dsc_0528_f

„Von einer Eingewöhnung, die keine Eingewöhnung ist!“ Ein #Rant von Wiebke bei #RabenmütterErzählen

Wiebke ist eine Bloggerkollegin und ihr kennt sie sicher von ihrem Blog Verflixter Alltag. Wer ihren Blog verfolgt, der hat dort bereits gelesen, dass ihr „Wölkchen“, also ihre Tochter, gerade in der Kita eingewöhnt hat. Eine Achterbahn der Gefühle, wie sie es beschreibt – keine Frage, das ist es doch immer. Denkt ihr. Dachte ich auch. Doch leider ist bei Wölkchen’s Eingewöhnung so viel schief gelaufen, dass Mutter und Tochter nun…

image

#RabenmütterErzählen von Dinkelstangen und stillem Wasser

Bestimmt habt ihr in den letzten 12 Tagen unsere Blogger-Adventsgeschichte „Irgendwas mit Weihnachten…“ verfolgt. Falls nicht, solltet ihr hier noch einmal nachlesen, wer wann welches Kapitel geschrieben hat und das nachholen 🙂 Aber das wollte ich gar nicht erzählen. Ich wollte erzählen, dass das wunderbare Logo und das zauberhafte Cover des EBooks die liebe Nätty vom Bilderbuchbaby entworfen hat. Denn das kann sie besonders gut und zeigt das auch in ihrer…

image

#RabenmütterErzählen – und bekennen sich schuldig!

Daniela von welovefamily.at hat mir heute einen Text zukommen lassen, der thematisch und stilistisch nicht besser passen könnte. Sie schreibt so ehrlich und direkt, wieso sie eine Rabenmutter ist und zwar aus Überzeugung, dass mein Herz vor Freude gehüpft ist. Ich hab sehr gelacht, ein paar Mal aufgeatmet weil ich mich verstanden fühlte und an der einen oder anderen Stelle nur seufzend gedacht „Ja… kenne ich….“ Also, schenkt euch ein Glas…

image

#RabenmütterErzählen über das Langzeitstillen (Sylvie)

Sylvie hat eine ganze Weile hier Co-geblogt. Hauptsächlich über ihre Schwangerschaften, in denen Sie wie ich unter der Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum zu leiden hatte (hier und hier). Jetzt hat sie mit einer Selbsthilfegruppe für betroffene Frauen und einer Website zur Aufklärung und Hilfe aber genug zu tun. Und trotzdem hat sie sich die Zeit genommen, um uns im Rahmen meines Adventkalenders #RabenmütterErzählen vom Langzeitstillen zu erzählen. Ihre Tochter wird bald 2…

cropped-shutterstock_102376849.jpg

Blogparade: #RabenmütterErzählen

Meine Rubrik „Rabenmütter erzählen“ ist viel.zu.leer! Dabei hatte ich mir doch so fest vorgenommen, daher auch die Mehrzahl im Namen, eine Plattform für mich UND alle anderen Öko-Hippie-Rabenmütter zu bauen. Na klar, ich bin noch am Anfang und so und das neue Design und das viele Bloggen und suchen und Vernetzen und so läuft ja noch nicht so lang – stimmt schon! Aber ohne euch kein wir. Ich rede ja eh…

image

Sylvie: Meine 2. HG Schwangerschaft #RabenmütterErzählen

Als Hyperemesis Gravidarum (im folgenden HG) wird das übermäßige und oft Tag und Nacht anhaltende Erbrechen in der Schwangerschaft bezeichnet. Sie bedeutet eine starke Gefährdung für Mutter und Kind, da Betroffene tage- und wochenlang nichts essen und vor allem nicht trinken können. Viele Frauen berichten von starker Geruchsempfindlichkeit, Lichtempfindlichkeit und starker Erschöpfung, die sofort wieder zu Erbrechen führen. Ärzte und medizinisches Personal sind oft wenig aufgeklärt und lassen Betroffene allein bzw. verstärken den…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: