Langzeitstillen

shutterstock_102376849

Trau dir zu, Experte zu sein!

Es kommt – bei jedem von uns, früher oder später – der Punkt, da wenden wir uns an Fachleute, zum Beispiel weil wir uns mit einer Situation konfrontiert sehen, mit der wir selbst nicht weiter kommen. Ich persönlich bin großer Fan davon, mit einem neutralen Betrachter von außen ein Brainstorming zu machen. Außenstehende können oft eine ganz ungeahnte Perspektive einnehmen und neue Blickwinkel eröffnen. Wir wenden uns an Familienmitglieder, Vertraute, Arbeitskollegen und manchmal…

shutterstock_118667500

Warum Abstillen nichts mit Erziehung zu tun hat

(Auszug aus einer Kolumne auf derStandard.at – Den kompletten Artikel inklusive der ursprünglichen Antwort des Pädagogen Jesper Juul lest ihr hier) Fragestellerin an Jesper Juul: „Ich möchte Sie heute um eine Formulierungshilfe bitten. Unsere Tochter ist zweieinhalb Jahre alt und wird noch nach Bedarf gestillt. Bisher geschieht dies mit dem Einverständnis aller Beteiligten. Aber langsam merke ich, dass ich gern abstillen beziehungsweise das Stillen reduzieren möchte. Unsere Tochter liebt es, gestillt zu…

Intuitives Stillen von Regine Gresens

„Intuitives Stillen“ von Regine Gresens: Hilfreich für jede Stillende

Rezension Dieser Text enthält Affiliate Links Intuitives Stillen: Dem eigenen Gefühl vertrauen | Die Beziehung zum Baby stärken | Einfach und entspannt. Paperback, Klappenbroschur, 160 Seiten Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Fotos ISBN: 978-3-466-31061-6 NEU Erschienen: 03.10.2016   „Sie brauchen zum Stillen eigentlich nur Ihre Brust und ein Baby.“ Regine Gresens – „Intuitives Stillen“ Regine Gresens ist seit über 30 Jahren Hebamme und seit 1996 Still- & Laktationsberaterin mit eigener Praxis. Sie…

image

Startschuss zur Ausbildung als Stillberaterin

Endlich hab ich mich getraut und es wahr gemacht: meine Anmeldung zur Ausbildung als Stillberaterin ist ausgefüllt, abgeschickt und bestätigt, so richtig, mit Mitgliedsnummer und so. Ich bin jetzt offizielles Mitglied der AFS – Arbeitsgemeinschaft freie Stillgruppen e.V. und werde in den nächsten Monaten, zum Beispiel auf dem Stillkongress, einige Kurse zu verschiedenen Themen besuchen, die mich zur Stillberaterin qualifizieren und mithilfe derer ich eine Stillgruppen gründen kann.

shutterstock_118667500

Der Tag an dem ich meine Brust entdeckte

Ich verbringe schon viele Jahre mit meiner Brust. Sie ist ziemlich frühzeitig entstanden, führte im Schwimmunterricht oftmals zu verwirrten Blicken und blöden Sprüchen, brachte mich selbst sehr schnell in Verlegenheit und eigentlich störte sie auch ziemlich oft. Heute noch bleibt mir beim Essen, Kochen oder Backen immer mal wieder was daran hängen. Versteht mich nicht falsch, ich hab kein Problem mit meiner Brust, im Gegenteil. Nur besonders praktisch fand ich sie nie….

image

#RabenmütterErzählen über das Langzeitstillen (Sylvie)

Sylvie hat eine ganze Weile hier Co-geblogt. Hauptsächlich über ihre Schwangerschaften, in denen Sie wie ich unter der Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum zu leiden hatte (hier und hier). Jetzt hat sie mit einer Selbsthilfegruppe für betroffene Frauen und einer Website zur Aufklärung und Hilfe aber genug zu tun. Und trotzdem hat sie sich die Zeit genommen, um uns im Rahmen meines Adventkalenders #RabenmütterErzählen vom Langzeitstillen zu erzählen. Ihre Tochter wird bald 2…

shutterstock_299391539

Von Lavendel-pupsenden-Glücksbärchis und pinken Einhörnern

Es ist ja eigentlich nicht meine Art, auf Beiträge von Blog-Kollegen zu antworten und zu schimpfen, aber heute morgen kann und will ich mal nicht anders. Das Müttermagazin, das – in meinen Augen – gern mal auffallend oft über die verantwortungslosen Eltern, die nicht impfen und deren Kinder ALLE sterben berichtet oder über die Beikosteinführung mit Gläschen am Besten direkt nach Entlassung aus dem Kreißsaal oder sinnlose und unlustige Fotostrecken zum…

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: