Was ich von meinem Business über Perfektionismus gelernt habe

Was ich von meinem Business über Perfektionismus gelernt habe

Stell dir vor du bist beim ersten Date. Naja, oder kurz davor. Du bist voller Vorfreude, hast Vorstellungen und Fantasien davon, wie der Abend laufen könnte. Dein Nervensystem dreht völlig am Rad, du bist aufgeregt, ein wenig abenteuerlustig und weißt gar nicht so ganz genau warum. Sicherheit gibt es keine. Es kann dir niemand versprechen, dass der Abend in diese oder jene Richtung verlaufen wird. Aber du entscheidest dich, einfach alles…

"Gemeinsam wachsen - Von der Wut zur respekt- und liebevollen Eltern-Kind-Kommunikation" - Der Onlinekurs startet am Montag, 27.04. und ist noch bis zum 24.04. buchbar!

(Anzeige) Liebevoll kommunizieren: Raus aus der Wut, rein in die friedvolle Konfliktlösung mit Manuela Festl

Anzeige Eines Tages erfuhr ich, und das ist dir vielleicht auch schon passiert, dass „man“ sein Kind nun nicht mehr loben „dürfe“. Für mich war das eine schier unlösbare Aufgabe. Mein hochsensibles Kind, gesegnet mit einem unendlich lauten inneren Kritiker, ist quasi angewiesen auf irgendeine Wertschätzung oder Anerkennung oder positive Rückmeldung von Außen. Für mich war das Gebot, meinem Kind jetzt nur noch zu sagen was ich sehe und nicht mehr…

Wachsen tut weh - und ist doch unaufhaltsam

Wachstumsscherzen oder: Warum das Chaos immer auch einen Neuanfang bringt

Bubba Ray versucht, mit zu einer Pinzette geformten Fingern, ein Teil seines aus Plastik bestehenden Bauteilsortiments (keine Werbung) aus dem mit viel Mühe selbst gebauten Roboter zu fummeln. Seine Stirn hat er krausgezogen, in der Mitte, direkt über der Nase, formt sich eine tiefe Sorgenfalte. Er ist hoch konzentriert und sichtlich angestrengt. Das Ziel ist, an dieses Teil heranzukommen, ohne den ganzen Roboter zu zerstören und ich komme schon beim Zuschauen…

Hochsensibel Mama sein – Das Ressourcenbuch (Anzeige)

Rezension / Anzeige Hallo, mein Name ist Kathrin Borghoff und ich bin – neuerdings – Autorin. Ja, Sie lachen. Für mich ist das genau so unwirklich, wie für Sie. Ich habe ein Buch geschrieben und als ich es gedruckt zum allerersten Mal in meinen Händen hielt, überprüfte ich die Wörter darin. Ich wühlte regelrecht in den Seiten um zu sehen, ob das, was da steht, wirklich von mir kam. Bei seite…

Selbstliebe ist sexy! Wie du deine Lebensqualität verbesserst und aufhören kannst, streng mit dir zu sein.

Selbstliebe – so geht’s wirklich (versprochen!)

Neulich im Gespräch mit meiner Freundin. Wir reden über nette Gesten anderer Menschen, die unser Herz erwärmen. Den Kaffee ans Bett gebracht zu bekommen, eine Hand auf der Schulter zu spüren, eine einfühlsame Nachricht oder ein einfach-so-gekochtes Essen. Wir sind uns einig, dass das unglaublich gut tut und dass auch wir das gerne geben – von Herzen. „Aber“, sagt sie „da wäre noch ein wichtiger Punkt, finde ich, so für eine…

Das nennen wir Liebe

Das nennen wir Liebe

Der schwarze Schaukelsessel steht genau neben dem künstlichen Weihnachtsbaum. Es ist sein 5. Einsatz und genau wie in den Jahren zuvor sitzen auch heute wieder zwei kleine Menschen mit ihrem Onkel darunter und bauen diverse Sets zusammen. Ich wiege mich selbst in seinem Schoße hin und her und beobachte. D-Von und Bubba Ray planen die nächsten Arbeitsschritte, teilen sich die Jobs auf, bis die kleinen Finger zu müde werden und die…

Na komm, Wut, dann setz dich mal und lass uns reden.

Wie deine Wut dich krank macht – und wie eben nicht.

D-Von liegt auf dem Teppich und jammert. Er ist müde und geschafft vom Tag und „kann nicht mehr laufen“. Mit seinen vier Jahren haben seine Beine offenbar den Dienst eingestellt. Sein Papa, den ganzen Tag schon mit Rückenschmerzen geplagt, kann sich kaum bücken, um ihn aufzuheben. Doch er sieht es nicht ein. Nein, er bewegt sich kein Stück. Ich beobachte das Geschehen mit ein wenig Abstand. Den Streit der beiden, die…

Eine Stimme für Frühchen - Rezension und Verlosung

Eine Stimme für Frühchen von Julia Schierhold-Ulrichs und Tanja Sehrndt (Rezension + Verlosung)

Eine Stimme für Frühchen: Vorlesegeschichten am Inkubator von Julia Schierhold Ulrichs und Tanja Sehrndt GrünerSinn Verlag (Nova MD); Auflage: 1. Auflage 2017 (20. März 2017)   Ich sage es euch gleich zu Beginn: Diesen Artikel schreibe ich mit zitternden Fingern, in Demut und Dankbarkeit. Dankbar bin ich nicht nur für meine Kinder, reif geboren in der 41. und 40. Schwangerschaftswoche, sondern auch für dieses Buch. Sehr sogar. „Eine Stimme für Frühchen“…