Let's start shining! Der Online-Kongress, der dich in deine Entscheidungskraft bringt!

Let‘s start shining! Der Online-Kongress, der dich in deine Entscheidungskraft bringt! (Anzeige + Gewinnspiel)

Anzeige und Gewinnspiel 

Miriam Mohnberg ist Kinesiologin, selbst Mutter eines 5-jährigen Sohnes und eine gute Freundin von mir. Ich schätze sie und ihre Arbeit über alle Maßen und sie hat mich durch ihre Tipps, die sehr besonders und garantiert nicht oberflächlich sind, schon durch so manche Zweifel und Sorgen gecoacht. Eins kann sie aber besonders gut: dir helfen, eine Entscheidung zu treffen. Du kannst sie fragen, ob du heute das grüne oder das gelbe Oberteil anziehen sollst und ich bin sicher, sie würde dir auch das beantworten. Aber Miriams Spezialgebiet sind eigentlich eher jene Fragen, über die wir alle uns stunden- oder tagelang den Kopf zerbrechen. Mit kinesiologischen Methoden hilft sie dir, auf den Punkt genau zu entscheiden, zu wissen was das Richtige ist und in deine Kraft zu kommen. Genau zu diesem Thema hat sie jetzt einen Online-Kongress aufgebaut und viele saucoole Speaker dabei. Ich bin geehrt und voller Vorfreude, denn: ich kümmere mich um die hochsensiblen Mütter. Heute erzähle ich euch von Miriam, ihrem Kongress „Let’s start shining“, meinem Interview – und gewinnen könnt ihr auch was!

 

Let's start shining! Der Online-Kongress, der dich in deine Entscheidungskraft bringt!
Let’s start shining! Der Online-Kongress, der dich in deine Entscheidungskraft bringt!

 

Let’s start shining!

Ins Strahlen zu kommen, voll in deiner Kraft zu sein, das Leben als leicht zu empfinden – das ist die Vision, die Miriam für jede Mutter und jede Frau auf diesem Planeten hat. „Aber eigentlich mache ich das ja alles für die Kinder“, sagt sie mir im Gespräch. Echte Verbindung, zu sich selbst und zum eigenen Kind – das ist, was Miriam erschaffen kann. Auf diesem Gebiet ist sie eine Zauberin. Ihr Handwerkszeug: die Kinesiologie.

„Der Mensch besteht aus 98% Unterbewusstsein“, erzählt sie mir, „und nur 2% aus dem ganzen Rest. Die Kinesiologie hilft dabei, an das Unterbewusstsein heran zu kommen. Alles was du brauchst, um eine Entscheidung zu treffen, das hast du bereits in dir. Und du kannst lernen, an dieses Wissen heran zu kommen“.

Miriam ist 41 Jahre alt und hat eine eigene Geschichte. Nach der Geburt ihres Sohnes war ihr Leben erst einmal völlig auf den Kopf gestellt. Wie so viele Mütter überforderten sie die vielen Fragen, die man sich selbst stellt und die Meinungen der Anderen, maßlos. Was war denn nun das Richtige? Was soll ich tun? Wie soll ich mich verhalten? Wann tue ich meinem Baby etwas Gutes und wann nicht? Was ich richtig und was ist falsch? Bin ich eine gute Mutter? „Alle antworten hat mir die Kinesiologie gegeben“, sagt sie. 

Sie wirkt zufrieden. Angekommen. Ich sehe Lebensfreude und die Gewissheit: egal was ich tue, alles hat seinen Sinn. Ich muss ihn nur verstehen.

 

Was das alles mit Entscheidungen zu tun hat

„Die Anzahl der Entscheidungen, die wir am Tag treffen, schwankt zwischen 20.000 und 100.000. Das ist enorm! Und aus meiner praktischen Erfahrung als Kinesiologin weiß ich, dass es vielen Menschen Stress bereitet, Entscheidungen – auch sogenannte kleine Entscheidungen – zu fällen. Das Sich-gut-dabei-fühlen und auch danach gut zu fühlen ist noch ein weiterer Faktor. Was Stress mit und in uns, kurzfristig und langfristig auslöst, brauche ich an dieser Stelle nicht weiter erörtern.“ Miriam weiß, dass es unzählige Methoden und Wege gibt, um Entscheidungen zu treffen, sich dabei gut zu fühlen – und sie danach nicht zu bereuen. „Viele Mütter zweifeln daran liebevolle Entscheidungen getroffen zu haben für sich und/oder für ihr Kind. Sie empfinden sich als nicht liebevoll genug. Und viel zu oft lassen sie sich durch andere verunsichern, die es anscheinend besser wissen oder einfach eine gute Reputation geniessen, wie Fachleute aus Zeitschriften. Mütter fühlen sich nicht mehr souverän mit ihrer Entschlusskraft.“, ergänzt Miriam und erklärt damit auch gleich ihre Vision für den Online Kongress: Mütter sollen durch gezielte Übungen der ExpertInnen lernen, wie sie in ihre Kraft kommen und Entscheidungen auf den Punkt treffen können – und zwar ohne andere um ihre Meinung zu fragen.

Hierfür hat sie verschiedene interessante Interviews mit ExpertInnen gedreht, die zu den Themen

  • „Stärke dich als Mama und Frau“
  • „Entdecke deine Talente“
  • „Löse gezielt Stressoren und Traumata“
  • „Gewinne Kraft durch Ernährung“
  • „Schöpfe Stärke durch Bewegung“
  • „(Er-)finde die Beziehung zu deinem Kind neu“

so wie viele weitere sprechen und Übungen preisgeben werden.

Deine Entscheidung ändert alles! Mit Klick auf das Bild kannst du dich anmelden und hüpfst automatisch in den Lostopf!
Deine Entscheidung ändert alles! Mit Klick auf das Bild kannst du dich anmelden und hüpfst automatisch in den Lostopf!

 

Hochsensible Mütter

Als Miriam mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte, im Kongress zu sprechen, war ich zunächst skeptisch. Ganz ehrlich; das Lineup schüchtert ein. Es sind unfassbar interessante Menschen dabei, alle mit vielen Jahren Praxis. Was soll ich da noch bieten?

Da ich aber selber schon eine Weile mit Miriam arbeite, hab ich in mich hinein gehorcht und herausgekommen ist ein Interview, dass sich an Hochsensible Mütter richtet – oder an Mütter, die sich im Interview angesprochen fühlen und noch gar nicht wissen, dass sie eventuell hochsensibel sind. Dazu gibt es außerdem zwei ganz kleine Übungen als Vorgeschmack auf die Art der Stressbewältigung, die ich hochsensiblen Menschen in meiner Beratung mit an die Hand gebe.

Und für euch gibt es heute außerdem etwas zu gewinnen!

 

Gewinnspiel

Miriam wird am 26.05.2018 ihren Workshop „Was Kinder brauchen…. und wieso Mütter es Ihnen vorenthalten“ in meiner kleinen Familienschule in Dortmund geben. Das ist bereits das zweite mal; denn der erste Workshop im Februar war ein riesiger Erfolg. Wer mehr über sie erfahren will, sich für die Kinesiologie interessiert und endlich genaue Strategien kennen will, wie sie die Bedürfnisse des Kindes auf den Punkt verstehen kann, ist hier genau richtig.

Weiter geht es am 30.06.2018; denn hier mache ich selbst einen Workshop in meinen eigenen Räumen zum Thema „Hochsensible Mütter“. Wir werden viel Zeit haben, um uns eure Gehirne genau anzusehen und zu verstehen, wieso Hochsensibilität quasi Stress auf Autopilot macht und wieso es so viel Sinn macht, seine eigenen Herausforderungen anzunehmen und die aktiv zu bewältigen.

Der Deal: wenn ihr euch heute und bis spätestens morgen, 20 Uhr über diesen Link zum Kongress anmeldet, landet ihr im Lostopf und dürft euch aussuchen, in welchen Workshop ihr gehen wollt – denn wir schenken euch einen Platz! Der Wert des Workshops liegt bei je 89€ pro Person und ihr dürft entscheiden, ob ihr am 26.05. bei Miriam oder am 30.06. bei mir dabei sein wollt.

 

Kathrin & Miriam - und du darfst wählen, bei wessen Workshop du dabei sein möchtest! Entscheide dich! Der Kongress wird dir dabei helfen!
Kathrin & Miriam – und du darfst wählen, bei wessen Workshop du dabei sein möchtest! Entscheide dich! Der Kongress wird dir dabei helfen!

 

Hier sind eure Bedingungen:

  • Du wohnst in Deutschland
  • bist 18 Jahre oder älter
  • prüfst die Daten oder kannst zumindest an einem wirklich dabei sein
  • Du antwortest innerhalb von drei Tagen, nachdem du die Benachrichtigung erhalten hast, dass du gewonnen hast – ansonsten verfällt der Gewinn
  • Keine Barauszahlung möglich
  • Kein Tausch gegen eine andere Dienstleistung der Familienschule Dortmund, von Kathrin Borghoff oder von Miriam Mohnberg / BE IN TOUCH
  • Teilnahme nur über den Link oben: *KLICK* auf eines der Bilder! 
  • Keine Anmeldung über mehrere E-Mail-Adressen möglich

 

Bist du dabei?

Wir freuen uns auf dich!! Ich drücke dir alle Daumen und freue mich, dich beim Kongress und / oder in einem der Workshops zu treffen.

Und jetzt: alles Gute und viel Spaß beim Kongress.

Let’s start shining 💚

Deine ÖkoHippie

1 comment

  1. So viel Liebe! <3 Meine liebe Kathrin, wenn ich dich Ende Mai treffe, dann zieh dich warm an. Ich knutsch dich dann ab. Ich freue mich so über dein Idee mit dem Gewinnspiel!
    An dich, wundervolle Leserin: Viel Erfolg beim Gewinnspiel! Ich freue mich dich in Dortmund zu treffen und eine gute Zeit mit dir zu haben… <3

Schreibe einen Kommentar