Achtsamkeit

"Gemeinsam wachsen - Von der Wut zur respekt- und liebevollen Eltern-Kind-Kommunikation" - Der Onlinekurs startet am Montag, 27.04. und ist noch bis zum 24.04. buchbar!

(Anzeige) Liebevoll kommunizieren: Raus aus der Wut, rein in die friedvolle Konfliktlösung mit Manuela Festl

Anzeige Eines Tages erfuhr ich, und das ist dir vielleicht auch schon passiert, dass „man“ sein Kind nun nicht mehr loben „dürfe“. Für mich war das eine schier unlösbare Aufgabe. Mein hochsensibles Kind, gesegnet mit einem unendlich lauten inneren Kritiker, ist quasi angewiesen auf irgendeine Wertschätzung oder Anerkennung oder positive Rückmeldung von Außen. Für mich war das Gebot, meinem Kind jetzt nur noch zu sagen was ich sehe und nicht mehr…

Wachsen tut weh - und ist doch unaufhaltsam

Wachstumsscherzen oder: Warum das Chaos immer auch einen Neuanfang bringt

Bubba Ray versucht, mit zu einer Pinzette geformten Fingern, ein Teil seines aus Plastik bestehenden Bauteilsortiments (keine Werbung) aus dem mit viel Mühe selbst gebauten Roboter zu fummeln. Seine Stirn hat er krausgezogen, in der Mitte, direkt über der Nase, formt sich eine tiefe Sorgenfalte. Er ist hoch konzentriert und sichtlich angestrengt. Das Ziel ist, an dieses Teil heranzukommen, ohne den ganzen Roboter zu zerstören und ich komme schon beim Zuschauen…

Das nennen wir Liebe

Das nennen wir Liebe

Der schwarze Schaukelsessel steht genau neben dem künstlichen Weihnachtsbaum. Es ist sein 5. Einsatz und genau wie in den Jahren zuvor sitzen auch heute wieder zwei kleine Menschen mit ihrem Onkel darunter und bauen diverse Sets zusammen. Ich wiege mich selbst in seinem Schoße hin und her und beobachte. D-Von und Bubba Ray planen die nächsten Arbeitsschritte, teilen sich die Jobs auf, bis die kleinen Finger zu müde werden und die…

Die Magie der Rauhnächte wird dich 12 Tage abtauchen und bei dir ankommen lassen.

Die Magie der Rauhnächte: Wie du achtsam und verbunden in das neue Jahr starten kannst (Anzeige + Verlosung)

Das Gewinnspiel ist beendet. Ihr erhaltet das Buch und den Kurs zum EarlyBird Preis noch bis zum 31.10.2019, danach zum normalen Preis bis Dezember. Hier geht’s zu den Rauhnächten! Anzeige und Verlosung Um meinem Ruf als waschechter ÖkoHippie gerecht zu werden, meditiere ich und ich verspreche auch, dass es in meiner Wohnung regelmäßig nach Räucherstäbchen duftet. Ich mag Kerzenlicht und Yoga und habe ein Tagebuch. Ja, all diese Dinge bringen mich…

Der Zauber der alten Tage oder: ein Neuanfang

Der Zauber der alten Tage oder: ein Neuanfang.

Ich bin furchtbar aufgeregt. Meine Finger zappeln über die Tastatur, im Hintergrund plärren die mittlerweile großen Kinder, in mir vibriert es. Wie ein innerer Dynamo. Nach Monaten der Abstinenz klicke ich durch meine eigenen Beiträge, blättere durch die Seiten meines Blogs, rufe Statistiken auf. Tränen steigen mir in die Augen, als ich sehe, dass ich zuletzt im Mai einen Artikel veröffentlicht habe und trotzdem knapp 6.000 Seitenaufrufe im Monat habe. Ich…

Hinschmeißen.

Hinschmeißen. Loslassen.

Der Tag kann weg. Es ist 14.30 Uhr und der Tag… war… ach. Er kann einfach weg. Ich habe mich bis hierhin gequält und es irgendwie geschafft nicht das Mobiliar oder gleich die ganze Bude zu zertrümmern. „Wut ist ein sekundäres Gefühl“, höre ich meine Supervisorin in meinem Kopf zu mir sagen, „welches Gefühl liegt bei dir da eigentlich dahinter?“  Erschöpfung. Müdigkeit. Kein Bock mehr. „Ohne Scheiss“, sage ich zu Shane…

Eine Reise durch meine Hörbuch-Bibliothek: mit Audible! (Anzeige)

Eine Reise durch meine Hörbuch Bibliothek: wie Audible mir kurze Auszeiten schenkt. (Anzeige)

Anzeige / Werbung Ich werde an dieser Stelle nicht so tun, als gäbe es hier etwas zu verheimlichen. Nein, ich möchte es gleich ganz deutlich sagen: ich liebe Hörbücher. Ich liebe Audible. Aufgrund meiner Kinder und unser aller Bedürfnisse komme ich heute weitaus weniger zum Lesen, Doch ich sitze viel im Auto, gehe gern spazieren und überhaupt: wie viele Möglichkeiten es doch gibt, sich Kopfhörer in die Ohren zu stecken und…

Sieben Strategien, die dir als hochsensible Mutter helfen, Entspannung im Alltag zu finden.

Sieben Strategien zur Entspannung, die dir als hochsensibler Mutter helfen

Ich erzähle jedem, der es hören will (und auch denen, die es nicht hören wollen), dass ich hochsensibel bin. Die Veranlagung ist mein Mittelpunkt, und doch regiert sie mich nicht. Ich bin noch immer täglich fasziniert und auch ein wenig stolz. Ja, tatsächlich ist mir die Veranlagung sehr nah und ein guter Begleiter. Nicht immer, das kann ich jetzt nicht sagen. Auch ich habe Tage, an denen ich so überempfindlich, so…