Erziehung

Vulkan in mir

Ich sehe dich. Du stehst am Rand des Sandkastens und beobachtest dein Kind beim Spielen. Ich kann sehen, wie du den Anblick genießt und wie in dir dieses warme Gefühl hoch kommt, dieses Gefühl von Liebe, Geborgenheit. Wärme. Du betrachtest dein Kind voller Stolz und Aufrichtigkeit und gehst im Kopf die letzten 3 Jahre mit ihm durch. Es war nicht immer leicht. Eigentlich war es ziemlich oft ziemlich schwer. Es schlief…

Den Dreh raus

Es ist 12.30 Uhr. Seit gut einer Stunde schlafen meine Jungs. Ich sitze am Laptop und lese „Nur eine Frage der Zeit“. Das tue ich häufig, alte Blogposts lesen. Meine Worte katapultieren mich einen Schritt zurück in unserer Geschichte und das finde ich wichtig. Ich mag die Erinnerungen, das Gefühl, das ich beim Schreiben hatte und die Betrachtung des Hier und Jetzt. Mir wird klar, wie viel sich verändert. Und wie…

Auf Besuch mit unerzogenen Kindern - geht das?

Die schrecklichen Zwei

Wie fast jeden Nachmittag ist mein bester Freund und sowas wie Onkel meiner Kinder zu Besuch. „Sowas wie“ weil er eigentlich auch sowas wie mein Bruder ist. Nur nicht offiziell. Wir sitzen also auf dem Kinderzimmer-Fußboden und ich erzähle, dass von allen Altersabschnitten, die wir schon so hatten, der jetzige der Schönste sei. Bubba Ray wird in diesem Dezember 3 Jahre alt. Das bedeutet natürlich auch, dass er gerade 2 Jahre…

gleichberechtigungsdingsbums – Eine Gesellschaftskritik

Andrea vom Runzelfüßchen hat die Blogparade Superväter und Normalomütter gestartet und ruft dazu auf, doch mal zu erzählen, wie das so ist, mit dem Papa Zuhause. Der Hintergrund ist die Frage nach der Arbeitsteilung in der Familie und der Wertschätzung, sowohl innerhalb als auch außerhalb dieser. Und, ich nehme es gleich mal vorweg: das hier wird eine Gesellschaftskritik. Eine kritische Betrachtung aller Menschen, die aus veralteten, überholten Familienmustern und -traditionen nicht…