Stillen

„Der kleine Milchvampir“ von Sandra Schindler: ein (Ab-)Stillbuch für größere Kinder (mit Verlosung)

Rezension Dieser Artikel enthält Affiliate Links* „Der kleine Milchvampir“ von Sandra Schindler | Illustrationen von Sandra Seiffart Für ältere Stillkinder und ihre Mütter Verlag: GrünerSinn-Verlag 28 Seiten ISBN: 978-3-946625-02-5 Inhalt Der kleine Milchvampir wird seit seiner (Haus-)Geburt gestillt, wächst und gedeiht und ist ein fröhliches, aufgewecktes Kind. Am Abend einschlafen kann er aber nur mit seiner „Mama-Milch“ und das geht der Familie spürbar auf den Geist. Doch alle Bemühungen des Vaters…

#RabenmütterErzählen über das Stillen und Abstillen großer Kinder und ein besonderes Kinderbuch: Sandra Schindler zu Gast

Heute möchte ich, dass ihr Sandra Schindlerkennenlernt. Sandra ist Kinderbuchautorin – und zwar erst seit ganz Kurzem. Sie hat ein Buch über das Thema Abstillen herausgebracht, genauer gesagt ein Kinderbuch, das dem Kind helfen soll, den Prozess des Abstillens / sich Lösens zu begreifen und vielleicht sogar dazu zu ermutigen. Das Buch hat ein paar ziemlich coole Besonderheiten und weil ich Sandra von Twitter kenne, darf ich ihr Buch morgen rezensieren und…

„Intuitives Stillen“ von Regine Gresens: Hilfreich für jede Stillende

Rezension Dieser Text enthält Affiliate Links Intuitives Stillen: Dem eigenen Gefühl vertrauen | Die Beziehung zum Baby stärken | Einfach und entspannt. Paperback, Klappenbroschur, 160 Seiten Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Fotos ISBN: 978-3-466-31061-6 NEU Erschienen: 03.10.2016   „Sie brauchen zum Stillen eigentlich nur Ihre Brust und ein Baby.“ Regine Gresens – „Intuitives Stillen“ Regine Gresens ist seit über 30 Jahren Hebamme und seit 1996 Still- & Laktationsberaterin mit eigener Praxis. Sie…

Wochenende in Bildern: Stillkongress 2016 in Köln

Endlich mal wieder ein #wib, endlich starteten meine Kurse zur Ausbildung als Stillberaterin, und zwar auf dem Stillkongress der AFS in Köln. D-Von und ich, wir waren da. Bubba und Papa sind zuhause geblieben. Das hatte eigentlich ganz pragmatische Gründe: Bubba Ray war jetzt fast 5 Wochen krank. Ein Infekt löste den anderen ab. Er sollte sich erholen. Und sein Papa, der auch. Irgendwie. Zwei Kinder sind anstrengend, das sind sie immer, aber zwei Kinder unter…

Startschuss zur Ausbildung als Stillberaterin

Endlich hab ich mich getraut und es wahr gemacht: meine Anmeldung zur Ausbildung als Stillberaterin ist ausgefüllt, abgeschickt und bestätigt, so richtig, mit Mitgliedsnummer und so. Ich bin jetzt offizielles Mitglied der AFS – Arbeitsgemeinschaft freie Stillgruppen e.V. und werde in den nächsten Monaten, zum Beispiel auf dem Stillkongress, einige Kurse zu verschiedenen Themen besuchen, die mich zur Stillberaterin qualifizieren und mithilfe derer ich eine Stillgruppen gründen kann.

Der Tag an dem ich meine Brust entdeckte

Ich verbringe schon viele Jahre mit meiner Brust. Sie ist ziemlich frühzeitig entstanden, führte im Schwimmunterricht oftmals zu verwirrten Blicken und blöden Sprüchen, brachte mich selbst sehr schnell in Verlegenheit und eigentlich störte sie auch ziemlich oft. Heute noch bleibt mir beim Essen, Kochen oder Backen immer mal wieder was daran hängen. Versteht mich nicht falsch, ich hab kein Problem mit meiner Brust, im Gegenteil. Nur besonders praktisch fand ich sie nie….

#RabenmütterErzählen über das Langzeitstillen (Sylvie)

Sylvie hat eine ganze Weile hier Co-geblogt. Hauptsächlich über ihre Schwangerschaften, in denen Sie wie ich unter der Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum zu leiden hatte (hier und hier). Jetzt hat sie mit einer Selbsthilfegruppe für betroffene Frauen und einer Website zur Aufklärung und Hilfe aber genug zu tun. Und trotzdem hat sie sich die Zeit genommen, um uns im Rahmen meines Adventkalenders #RabenmütterErzählen vom Langzeitstillen zu erzählen. Ihre Tochter wird bald 2…